Gallenblase: Sorge um Juncker: UE-Chef bricht wegen Gesundheit Urlaub ab

Translating…

Gallenblase

Sorge um Juncker: EU-Chef bricht wegen Gesundheit Urlaub ab

Jean-Claude Juncker hat seinen Urlaub abgebrochen – gesundheitliche Probleme. Er wurde für eine Operation nach Luxemburg gebracht.

Sorge um EU-Chef Jean-Claude Juncker: Er brach seinen Urlaub aus gesundheitlichen Gründen ab.

Sorge um EU-Chef Jean-Claude Juncker: Er brach seinen Urlaub aus gesundheitlichen Gründen ab.

Foto: via www.imago-images.de / imago images / Xinhua

Berlin.. Eigentlich wollte er in Österreich urlauben, sich von den stressigen Aufgaben als EU-Kommissionspräsident erholen. FürJean-Claude Junckerhat derUrlauballerdings ein unfreiwilliges Ende nehmen müssen: Er brach ihn aus gesundheitlichen Gründen ab.

Juncker sei für eine dringende Operation nach Luxemburg gebracht worden, teilte die EU-Kommission am Samstag mit. Dort solle ihm dieGallenblaseentfernt werden.

Jean-Claude Juncker bricht Urlaub ab – schon vorher Sorgen um Gesundheit

Juncker steht seit 2014 an der Spitze der EU-Kommission. Die Amtszeit des früheren luxemburgischen Premierministers endet am 31. Oktober.Ihm folgt Ursula von der Leyen – sie war in der vergangenen Wochemit einem Großen Zapfenstreich verabschiedet worden.

Die Gesundheit des 64-Jährigen war bereits in der Vergangenheit Thema. Beim Nato-Gipfel im Sommer 2018 schwankte er etwa bei einer Veranstaltung stark. Er leide unter Ischias-Beschwerden und habe an dem Tag Krämpfe in den Beinen gehabt, erklärte er dazu.

Vor wenigen Wochenhatte Juncker Merkels Flüchtlingspolitik gelobt – er ginge davon aus, dass die Geschichte ihr Recht gebe. Zudemhatte er sich gegen Uploadfilter ausgesprochen. Im Interview mit unserer Redaktionnannte er Grenzkontrollen „Irrfahrt“ und rechnete mit der EU ab. (dpa/ses)

Read More

Leave a Comment